Fuesse Lecken

Februar um Juli um 9: Da ich dort extremst kitzlig bin, schlage ich aus. Wenn mich dort einer anfassen würde, oder gar noch mehr Könnte es passieren, dass ich ihm schmerzlich in treffe. Aber das könnte ich nicht steuern. Aber allein schon der Gedanke. Dass ein Mann sowas macht, lässt mich erschaudern. Ich würde das Risiko eingehen eine Freundin hat genau das gleich Problem wie du, dann hat sie es mal erlaubt. Sie hat dann das auf meiner eigenen Gefahr hin zugelassen und es hat nicht gekitzelt.

Das könne ich dir auch gern so anbieten. Bei ihm ist der Mann der Anführer und Frau und Kind hat zu gehorchen. Wenn nötig ist er auch bereit, mal eine Ohrfeige zu verteilen, um das durchzusetzen. Das klingt nun schlimmer als es ist, manchmal muss man ihm eben seinen Kopf lassen und etwas taktischer vorgehen, um zu bekommen was man will. Sorgen macht mir unser Sohn, denn mit zunehmenden Alter sieht er sich als der Mann im Haus und mein Mann sieht das scheinbar genau so und räumt ihm immer mehr Freiheiten ein.

Und das wird von Monat zu Monat schlimmer und führt zu dem Ergebnis, dass sich beide wohl einige darüber sind, dass ich wiederspruchslos zu gehorchen habe, wenn unser Sohn mir etwas aufträgt. Unser Sohn wird nicht müde mir Befehle zu geben und mein Mann scheut sich auch nicht, mir eine Ohrfeige zu geben, wenn mein Sohn sich über mich beschwert. Jojo liebt diese Machtsituation scheinbar und nutzt dies hin und wieder auch mal aus, nur um mir zu zeigen, dass er das sagen hat.

Er ginst mich dann immer breit an, so als ob er erwarten würde, dass ich mich bedanken sollte. Der Höhepunkt - und Anlass meines Posts - fand jedoch vorletzte Woche statt: Ich kam ins Wohnzimmer und sah Jojo auf dem Sofa vor dem TV. Erneut wieder ganz trocken antwortete er mir daraufhin: Ich fügte noch an, dass er mal ne tracht Prügel verdient hätte. Was dann passierte konnte ich bis heute seelisch noch nicht verkraften: Kaum hatte ich den letzten Satz ausgesprochen gab mir mein Mann eine Ohrfeige, so dass mir gleich die Stiefel aus der Hand fielen.

Er sagte in sehr wütendem Ton, dass ich nicht zu entscheiden hätte, was sein Sohn verdient habe, packte mich am Kragen und zog mich zurück ins Wohnzimmer. Direkt vor der Tischkannte drückte er mich hinunter auf meine Knie und sagte dann zu mir: Mir war seine Reaktion absolut unklar. Jojo wollte mit seiner Aufforderung nur eine reskeptlose Antwort liefern und meinte es sicher ursprünglich nicht mal ernst, wie mein Mann dass dann erwarten konnte war mir ein Rätsel.

Jojo erkannte in der Situation, die ihn in der ersten Sekunde genauso zu überraschen schien wie mich, dass hier seine Chance gekommen sei, seine Macht zu demonstrieren, was er ab und zu wirklich gern tat. Mein Mann stand noch immer hinter mir und nahm mir so auch die Möglichkeit zum Rückzug. Mein Blick wurde unscharf da die Tränen mir sofort die klare Sicht nehmen und in Ermangelung anderer Optionen blieb mir nichts anderes übrig als zu beginnen, was beide von mir verlangten.

Unter Tränen bat ich mehrfach darum, dies doch nun zu beenden, doch schien Jojo die Situation viel zu sehr zu geniesen, er steigerte meine Entwürdigung sogar noch, indem er dann auch noch "Regieanweisungen" gab, z. Er ignorierte mein Weinen und verhielt sich so, als ob das was eben passierte das normalste auf der Welt sei. Ich verlies das Zimmer und versteckte mich den Rest des Abends im Schlafzimmer.


Füße Lecken Porno Filme HD